Mix officiel

vogueparis:

Sac orné de strass façon mosaïque au défilé Dolce&Gabbana automne-hiver 2013-2014
//
Mosaic-style sequined bag at Dolce & Gabbana Fall/Winter 2013-2014

vogueparis:

Sac orné de strass façon mosaïque au défilé Dolce&Gabbana automne-hiver 2013-2014

//

Mosaic-style sequined bag at Dolce & Gabbana Fall/Winter 2013-2014

Schöne Hände

image

Warum gepflegte Hände vor allem bei tiefen Temperaturen wichtig sind?

Die Hände, eine Komposition aus drei Nerven, 27 Knochen, 17.000 Fühlkörperchen , 33 Muskeln und diversen Sehnen, gehören zu den kompliziertesten Körperteilen des Menschen. Sie sind nicht nur unsere wichtigsten Werkzeuge, sondern auch täglich den Blicken anderer ausgesetzt. Neben Gesicht und Hals sind sie das mit am häufigsten sichtbare Körperteil.

Die kalte Winterluft verhindert die gleichmäßige Produktion von Fett in den Talgdrüsen der Haut. Dadurch werden unsere Hände im Winter schneller spröde und rissig. Sie schuppen sich, jucken und sehen faltiger aus. Die Haut auf den Handrücken ist besonders sensibel, da sie dort dünner ist und sich zugleich weniger Talgdrüsen befinden.

Hände, die Umwelteinflüssen ungeschützt ausgesetzt sind, bedürfen einer aufmerksamen Pflege. Die Haut benötigt Feuchtigkeit, zugleich sollte die äußere Hautbarriere gestärkt werden.

BIOKOSMA Hand- und Nagelbalsam 50ml

Ich empfehle das Hand  und Nagelbalsam von Biokosma als Kur ca. 3 Wochen jeden Abend vor dem Schlafengehen einzusetzen. Es wirkt Wunder! Die angenehme Textur der Calendula schützt und beruhigt gereizte und stark beanspruchte Hände im Nu und wirkt auch gegen brüchige Nägel.

Ausprobieren und tagsüber evtl. nachcremen mit der zupassenden Handcreme.

Erhältlich in Drogerien, Apotheken und Reformhäusern, sowie einigen Warenhäusern.

www.biokosma.ch